Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg - Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

  • Musik & Tanz

Dozentin: Deutsch-Skandinavischen Musikwoche & Young Jazz Player

Jella Großmann

Jella Großmann, in Berlin geboren, begann im Alter von 5 Jahren mit dem Klavierspiel. Später kam das Drumset und erste Teilnahme am Sommerjazz in RD dazu. Nach erstem Kontrabassunterricht bei Vater Thomas Großmann und der Entdeckung der Liebe zur klassischen Musik auf der DSM (Scheersberg) folgte zunächst ein Bachelor-Studium für klassischen Kontrabass an der MH Lübeck und eine Spielzeit als Praktikantin im Philharmonischen Orchester der Hansestadt, außerdem war sie mit ihrem Duo „A Range“ als Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung aktiv. Das Masterstudium an der UdK Berlin zog sie in die Hauptstadt, wo sie neben progressiven Projekten, etwa „Pulse“ mit zeitgenössischem Flamenco und Elektronik, überwiegend kammermusikalisch tätig war; u.a. im neu gegründeten Eroica Ensemble Berlin und dem Ensemble der Gedächtniskirche. Im Winter 2016 erhielt sie Unterrichtsangebote vom Hamburger Konservatorium und der staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, 2017 erfolgte der Umzug nach Hamburg. Aktuell spielt Jella mit der Kamerata Obskura (Berlin) und ihrem neuen Bass-Gesangs-Duo „BassMate“ (Berlin) und unterrichtet Kontrabass an der staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, dem Hamburger Konservatorium und der Akademie für Kultur und Musik Hamburg in Harburg.
Jella spielte bereits mit Rapper Samy Deluxe, dem Filmorchester Babelsberg und ist seit 2012 als freie Mitarbeiterin auf dem Scheersberg tätig.

  • Theater
  • Musik & Tanz
  • Film & Medien
  • Pinsel, Farbe & Co
  • Soziale Bildung & Abenteuer
  • Politische Bildung
  • Weitere Angebote

Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

Freie Mitarbeiter