Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg - Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

  • Musik & Tanz

Saxofonist & Dozent Jazzwerk

Lasse Grunewald

Lasse Grunewald ist ein junger Saxofonist und Kulturmanager, der in der Kulturmetropole Hamburg seine Heimat gefunden hat. Nachdem er 1992 in Lüneburg geboren wurde, wuchs Lasse in Flensburg auf und zeigte im Alter von drei Jahren erstes Interesse an Musik. Fünf Jahre später fand er dann mit dem Saxofon zu „seinem“ Instrument.

2011 entschied er sich, für ein Musikstudium in den USA – dem Ursprungsland des Jazz, nach Kalamazoo, Michigan zu ziehen. Während seines vierjährigen Studiums wurde er von Künstlern wie Joe Lovano, New York Voices, John Clayton, Billy Drewes, Alon Yavnai, Jamey Haddad, Mike Crotty, Billy Hart, Tim Hagans, Peter Eldridge, Fred Hersch und vielen mehr unterrichtet. 2015 beendete Lasse als Presidential Scholar, einer Auszeichnung die jährlich an einen Studierenden mit außergewöhnlichen musikalischen und akademischen Leistungen vergeben wird, sein Studium an der Western Michigan University (WMU) mit Bestnote.

Neben seinem Studium konnte Lasse außerdem auf diversen Bühnen Europas und Amerikas wichtige Bühnenerfahrung sammeln. Besonders geprägt haben ihn hier vor allem Konzerte als Gastsolist mit dem Sønderjyllands Orchester in Sonderburg, Dänemark und mit WMU’s Gold Company bei einem Chor Festival mit über 5.000 Teilnehmern in Vaison La Romaine, Frankreich (“Les Choralies”).

Obwohl Lasse hauptsächlich in der Jazzmusik zu Hause ist, kann man ihn auch im Rock und Pop Genre oder gemeinsam mit einem Live-DJ, in vielen, verschiedenen Formationen, auf der Bühne erleben. Derzeit widmet er sich gemeinsam mit den Ragtime Bandits der älteren Jazztradition und verbindet moderne Pop-Musik mit dieser Stilistik. Lasse unterrichtet außerdem die Fächer Saxofon und Flöte in der „Klangperle“ in Reinbek.

Zum Wintersemester 2015 / 2016 nahm Lasse sein Studium am Institut für Kultur- und Medienmanagement (KMM) an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT) auf. Das zwei jährige Studium beendete er im September 2017 mit dem Abschluss Master of Arts in Kultur- und Medienmanagement mit Bestnote. 

Neben seiner Tätigkeit als freischaffender Musiker arbeitet Lasse als Studiengangskoordinator in der Jazz-Abteilung der HfMT Hamburg.

Jazzwerk 2018
  • Theater
  • Musik & Tanz
  • Film & Medien
  • Pinsel, Farbe & Co
  • Soziale Bildung & Abenteuer
  • Politische Bildung
  • Weitere Angebote

Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

Freie Mitarbeiter