Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg - Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

  • Politische Bildung

Die Gewinner stehen fest

Wettbewerb: "Kurz mal scharf abbiegen"

„Kurz mal scharf abbiegen, einfach um zu wissen, wohin ich dann komme“ lautete die Aussage. Es ging darum, den demokratischen Weg im Gedankenspiel zu verlassen, zu hinterfragen und zu sehen, was passiert, wenn sich der Weg nach dem Abbiegen von der bekannten Perspektive immer mehr entfernt und  „Demokratiefeindlichkeit“ mit ihren Motivationen, Wirkungsweisen und ihren Konzepten Stück für Stück präsent wird. Es wurde bewusst offen gelassen, wohin der Blinker gesetzt wird. Ob nach links oder rechts, war egal. Die Beschäftigung mit demokratiefeindlichen Aspekten und Themen war in diesem Wettbewerb also die konkret gestellte Aufgabe. Der Wettbewerb richtete sich an Schulen in Schleswig-Holstein und dort an die Fachrichtungen Kunst, Musik, Deutsch, Wirtschaft-Politik und Textillehre. Zur Teilnahme eingeladen waren alle Schulklassen und Kurse ab der 9. Jahrgangsstufe. Die Idee, sich mit dem weit gefassten Thema „Demokratiefeindlichkeit“ in gestalterischer Form auseinanderzusetzen, sodass am Ende ein künstlerisches Produkt stünde, wurde neben anderen Anforderungen durch einen Werbeflyer transportiert, der an alle weiterführenden Schulen des Landes verschickt wurde.

Platz 1 und 2 sind wirklich sehenswert und setzen sich gelungen mit dem Thema auseinander. Wir danken der Kurt-Tucholsky-Schule Flensburg für ihren hervorragenden Beitrag und gratulieren zum 2. Platz. Außerdem gratulieren wir der Freien Waldorf Schule aus Flensburg zu einem herausragenden Beitrag, der den 1. Platz verdient. 

1. Platz: https://vimeo.com/102837727

2. Platz: https://www.vimeo.com/103409402

Alle Neuigkeiten