Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg - Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

  • Weitere Angebote

Skaersbjerg

Zur Geschichte des Scheersbergs

Der Name »Scheersberg« stellt die ins Deutsche übernommene Version des dänischen Wortes »Skaersbjerg« dar, was »Berg mit Steinen« bedeutet.

Das weithin sichtbare und allseits bekannte Wahrzeichen des Scheersbergs, der Bismarckturm (mehr zu der Geschichte des Turms), wurde im Jahr 1900 gebaut. Auf Initiative des Querner Turnvereins und des Querner Reitvereins startete 1921 das erste Sportfest unter Beteiligung des Kreises Flensburg-Land. 1928 wurde die heutige Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg vom damaligen Kreis Flensburg als Zentrum der »Jugend- und Volkstumsarbeit« gegründet. Durch einen Vertrag mit dem Kreis Flensburg-Land wurden 1948 die Anlagen auf dem Scheersberg dem Verein für Erwachsenenbildung und Büchereiwesen, dem heutigen Grenzverein, zur Nutzung zur Verfügung gestellt. 1960 erhielt die Jugendherberge auf dem Scheersberg den Namen »Jugendhof Scheersberg«. Nachdem bis dahin die Arbeit auf dem Scheersberg von einem ehrenamtlichen Ausschuss entwickelt und gestaltet wurde, kam Peter Brunkert als erster hauptamtlicher Leiter auf den Jugendhof. Mit Beginn seiner Tätigkeit auf dem Scheersberg wurden auch erste internationale Kontakte geknüpft. Im Jahr 1967 übernahm dann Horst Röper die Leitung des Scheersbergs. 1997 wurde der Förderverein des Scheersbergs gegründet. Nach 35 Jahren Scheersberg unter der Leitung von Horst Röper übernahm Hartmut Piekatz 2002 das Amt. Seit seiner Übernahme trägt der Scheersberg auch seinen heutigen Namen, Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg. Im März 2014 übernahm Karsten Biermann die Leitung der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg.

  • Theater
  • Musik & Tanz
  • Film & Medien
  • Pinsel, Farbe & Co
  • Soziale Bildung & Abenteuer
  • Politische Bildung
  • Weitere Angebote

Sonderausgabe des Amtskuriers Geltinger Bucht

50 Jahre Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

PDF-Download der Sonderausgabe