Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg: Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

Aktuelles aus den Projekten

WeltWEGe
Nachdem die geplanten Intensivseminare auf dem Scheersberg in der ersten Jahreshälfte coronabedingt abgesagt werden mussten, konnten wir drei tolle Seminare im August und Oktober druchführen. Die Seminarschwerpunkte waren Spielfilm und Interviewfilm. 
Seit dem Sommer gibt es eine WeltWEGe-Gruppe in Niebüll, die vom Scheersberg betreut wird. 
Aufgrund der aktuellen Situation planen wir digitale Angebote für die WeltWEGe-Teilnehmenden und sind gleichzeitig schon in den Planungen für die Intensivseminare im nächsten Jahr auf dem Scheersberg.

cross#culture
Im Auftaktjahr von cross#culture fanden die Veranstaltungen hauptsächlich digital statt – Multiplikator:innen in der Jugendarbeit konnten sich im Rahmen zweier vom Projektpartner Landesjugendring SH durchgeführten Fortbildungen zu diversitätsorientierter Organisationsentwicklung weiterbilden. Auf dem Scheersberg veranstalteten wir im Juli eine online Fotografie-Werkstatt zu den verbindenden Themen des Corona-Alltags. Das Projekt cross#culture war Kooperationspartner für die Juleica-Fortbildung zu rassismussensibler Jugendverbandsarbeit des KJR Schleswig-Flensburg. Außerdem wurde mit den Projektmitteln ein Filmseminar in Präsenz in den Herbstferien realisiert. In Planung für 2021 sind Veranstaltungen in Kooperation mit anderen Kreis- und Stadtjugendringen, zum Beispiel ein Graffiti-Workshop in Stormarn.

HEROES
Das Projekt HEROES ist das neueste Projekt auf dem Scheersberg. Das Projekt richtet sich an Jungen und junge Männer aus sog. Ehrenkulturen, die sich gegen Unterdrückung und Diskriminierungen und für ein gleichberechtigtes Miteinander in der Gesellschaft einsetzen. 
Anfang 2021 wird die erste Gruppe in Schleswig starten, in der sich die Jungen und jungen Männer mit Themen wie Identität, Ehre, Gewalt oder Geschlechterrollen auseinander setzen und zu HEROES ausgebildet werden. 
In Kürze findet ihr auf der Porjektseite weitere Infos über das Projekt. Wenn ihr schon jetzt mehr über HEROES erfahren wollte, dann schaut doch mal bei den Berliner HEROES vorbei.

Kulturknotenpunkt
Als Kulturknotenpunkt sind wir momentan in die Neuausrichtung des Netzwerks der schleswig-holsteinischen Kulturknotenpunkte involviert. Gemeinsam mit unseren sechs Kulturknotenpunkt-Partnern im ganzen Land arbeiten wir an einer gemeinsamen Vision und einer Fusion unserer Expertise und der konkreten Angebote wie beispielsweise Fortbildungen für Kulturschaffende. Noch vor dem Lockdown Light konnten gemeinsam mit der Kulturstiftung des Kreises Schleswig-Flensburg Informationsveranstaltungen zu Kulturförderungsmöglichkeiten, gerade auch in Corona-Zeiten, in Präsenz durchgeführt werden. Momentan sind wir in der Planung für die Aktionen 2021, zu denen vernetzende deutsch-dänische Museumstouren und weitere Fortbildungsangebote für Kulturschaffende gehören.

klasse aktion
Im Netzwerk der Kultur- und Natureinrichtungen konnten neue Partner gewonnen werden, die das Gebiet der vertretenen Angebote weiter im Kreis Schleswig-Flensburg ausdehnen. Durch die Orientierung an den Fachanforderungen und den Austausch dazu mit den beteiligten Institutionen sowie durch die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit soll im Jahr 2021, wenn Schulbesuche in den unterschiedlichen Häusern hoffentlich wieder möglich sind, die Aufmerksamkeit auf die Partner des Netzwerks gelenkt werden. Auf der Seite www.klasse-aktion.de können Lehrkräfte Möglichkeiten des außerschulischen Lernens überblicken und passende Angebote zu ihrer Klasse und ihrem momentanen Stand in den Lehrplänen finden.

  • Weitere Angebote