Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg: Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

cross#culture

Kreativ werden - in den Dialog treten

In dem vom Land Schleswig-Holstein geförderten Projekt cross#culture möchte die Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg in Kooperation mit dem Landesjugendring Schleswig-Holstein jungen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und religösen Hintergründen die Möglichkeit geben, gemeinsam kreativ zu sein und den gesellschafltichen Zusammenhalt zu stärken.

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren lernen verschiedene kreative Methoden kennen und gestalten gemeinsam z.B. Fotografien, Filme, Theaterstücke oder Poetry Slams zu Themen, die sie beschäftigen.

Das Projekt schafft einen Raum zum Austausch über Stereotype und Vorurteile, verschieden Formen von Rassismus und eigene Erfahrungen. Die Möglichkeit, sich kritisch über die Herstellung von Differenzen, über gesellschaftliche Zuschreibungen und den Umgang mit Vorurteilen auszutauschen, schafft ein erweitertes Bewusstsein für die Vielfalt in der Gesellschaft und einen diversitätssensiblen Umgang miteinander.

Bei der gestalterischen Auseinandersetzung mit Themen aus der Alltagswirklichkeit soll ein Austausch zwischen den Teilnehmenden entstehen, der ihre transkulturelle Sensibilität und Kommunikationsfähigkeit stärkt. 

Mehr Infos zum Projekt und aktuelle Veranstaltungen gibt es auf der cross#culture-Seite.

Bei Interesse, Fragen oder Anregungen wendet Euch an Rebecca oder Lilith.

Gefördert durch

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Kooperationspartner

Landesjugendring Schleswig-Holstein

  • Weitere Angebote