Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg: Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

Gemeinsam. Ohne Vorurteile. Vorteile erkennen.

Integration und Ausbildung

Das Ziel des Projektes Integration und Ausbildung ist die Unterstützung regionaler Firmen bei der Aufnahme von neuzugewanderten Migranten:innen in den heimischen Betrieb. Wir bieten Ihnen Hilfestellung und Beratung bei Fragen rund um die Aufnahme von Migranten:innen in die Ausbildung. Darüber hinaus bereiten wir Ihre Mitarbeiter:innen vor Ort in Ihrem Betrieb in transkulturellen Schulungen auf die Vergrößerung des Teams vor. Auch für Auszubildende bieten wir Wochenendseminare auf dem Scheersberg an.

 

Unsere Angebote:

 

Beratung und Unterstützen:

Bei der Aufnahme von Auszubildenden mit Fluchterfahrungen entstehen neben dem normalen Verwaltungsaufwand eines Ausbildungsverhältnisses oft zusätzliche Herausforderungen die sie und ihr Betrieb meistern müssen. Zum Beispiel die Klärung des Aufenthaltsstatus und anderer juristischer Besonderheiten die manchmal auf komplizierten Richtlinien fußen, welche sich dann außerdem öfter verändern. Wir unterstützen und beraten ihren Betrieb dabei in enger Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner der Handwerkskammer Flensburg.

 

Transkulturelle Seminare für ihre Mitarbeiter in ihrem Betrieb.

Bei der Aufnahme von Auszubildenden vergrößert und verändert sich das Team. Dies kann manchmal zu Missverständnissen und Problem führen, wodurch sich das Arbeitsklima verschlechtern kann. Wir bereiten sie und ihre Mitarbeiter:innen in transkulturellen Schulungen auf die Vergrößerung des Teams vor. Wir vermitteln ihrem Team interkulturelle Grundkenntnisse, wobei der Abbau von Vorurteilen und Ängsten sowie die Vermeidung kultureller Missverständnisse dabei unsere Hauptzielsetzung ist. Diese Schulungsmöglichkeiten bieten wir natürlich auch für bereits bestehende Teams an. Dabei wollen wir ihre Arbeits- und Prozessabläufe nicht stören. Wir bieten ihnen daher verschiedene Seminarformen an, Zeitpunkt und Dauer können stark variieren und werden bestmöglich an ihre Wünsche angepasst. So kann z.B. eine „klassische“ Seminarform für alle Mitarbeitenden an einem Wochentag gewählt werden, welche einen zeitlichen Umfang von 2-6 Stunden hat. Aber auch ein Seminarformat wie „Lunch & Learn“, also kleine mehrtägige Seminarangebote begleitend zum Mittagessen je 30 Minuten sind möglich. Wir richten uns ganz nach ihren Vorstellungen und werden gemeinsam das für sie passende Seminarkonzept auswählen.

 

Transkulturellen Seminare auf dem Scheersberg für Auszubildende

Für Auszubildende mit und ohne Fluchthintergrund bieten wir mehrmals im Jahr Wochenendseminare auf dem Scheersberg an. Diese transkulturellen Seminare haben zwei Schwerpunkte im Fokus: Die Auszubildenden werden auf ihre Rolle während der Ausbildung vorbereitet, erlernen konkrete Strukturen und Prozesse des demokratischen Miteinanders und erhalten gleichzeitig einen Raum sich über ihre jeweilige Lebens- und Arbeitssituation auszutauschen und werden bei Bedarf von den Mitarbeiter:innen bei konkreten Fragen beraten.

 

Für weitere Informationen zum Projekt schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an Kontakt.

Unser Flyer zum Download: Klicke hier.