Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg - Zentrum für die kulturelle, soziale und politische Jugendbildung in Schleswig-Holstein

  • Theater
  • Musik & Tanz
  • Film & Medien

Sommerakademie

Jugendhof wird zum Zauberland

Erschienen am 16.08.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

STEINBERGKIRCHE Die Bösen im Märchen müssen doch nicht immer hässlich aussehen. Und dass die schönen Prinzessinnen schon mit 16 einen Prinzen heiraten, anstatt sich auf das Abitur vorzubereiten, findet die junge Theatergruppe im "Zauberland" auf dem Scheersberg völlig unmodern. [...] Nach den Worten von Organisationsleiter Boyke Börnsen zeigen sich alle Teilnehmer hochmotiviert. Einige von ihnen haben bereits im Vorjahr dieses kulturelle Ferien-Angebot wahrgenommen. [...] In weiteren Scheersberger Werkstätten zaubern Elf- bis 17-Jährige ihre Werke in den Bereichen Film, Fotografie und Tanz ...

Presseartikel ansehen

  • Soziale Bildung & Abenteuer
  • Politische Bildung
  • Musik & Tanz
  • Theater

Leuphana-Sommerakademie

IBJ Scheersberg, Universität Lüneburg...

Erschienen am 30.07.2014, Quelle: shz.

Agentur für Arbeit und Rotarier helfen beim Schulabschluss...

Hier geht es zu dem Artikel:

 

 

 

 

 

Presseartikel ansehen

  • Weitere Angebote

80. Scheersbergfest

Ergebnisse

Erschienen am 08.07.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

Handball, Völkerball, Fußball, Wimpelwettkampf ...

Presseartikel ansehen

  • Weitere Angebote

850 jugendliche Sportler bei der Jubiläumsveranstaltung

Neue Rekorde auf dem Scheersberg

Erschienen am 08.07.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

QUERN Das. 80. Scheersbergfest zog den Norden Schleswig-Holsteins für drei Tage wieder in seinen Bann. 850 jugendliche Sportler, 140 ehrenamtliche Betreuer sowie über 1000 Zuschauer sorgten für eine erfolgreiche Jubiläumsveranstaltung. Dabei ließen sich die Aktiven auch nicht vom Unwetter am Sonnabend stoppen ...

Presseartikel ansehen

  • Weitere Angebote

Landrat räumt Zelt seiner Tochter auf

Scheersbergfest

Erschienen am 07.07.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

STEINBERGKIRCHE Landrat Wolfgang Buschmann hatte sich gestern Nachmittag - zunächst quasi inkognito - in die Zeltlagerstadt am Fuße des Scheersbergs begeben, um sich im Quartier seiner zehnjährigen Tochter Lisbet umzusehen. Nach der Begrüßung legte der Verwaltungschef des Kreises erst mal persönlich Hand an, "denn ordentlich aufgeräumt war es dort nicht". [...] Nicht ohne Stolz verriet Wolfgang Buschmann sodann, dass sein siebenjähriger Filius Onno beim Turnen am Reck und auf dem Trampolin in der Kreissporthalle den ersten Preis gewonnen hatte ...

Presseartikel ansehen

  • Weitere Angebote

Innenminister Andreas Breitner reist zum Jubiläum an.

Bereit für das 80. Scheersbergfest

Erschienen am 26.06.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

STEINBERGKIRCHE "Die organisatorischen Weichen für das Scheersbergfest sind alle gestellt, das Jubiläum kann kommen", sagt Jugendhof-Direktor Karsten Biermann. Zum 80-jährigen Bestehen dieses Großereignisses, das vom 3. bis 6. Juli auf dem Kulturhügel in Steinbergkirche stattfindet, wird Landrat Dr. Wolfgang Buschmann am Sonntag, 6. Juli, die Festrede halten ...

Presseartikel ansehen

  • Musik & Tanz

137 Musiker aus fünf Nationen

Folktreffen

Erschienen am 10.06.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

STEINBERGKIRCHE Für die "Schrägen Küken" aus Ostangeln war es im Jugendhof Scheersberg ein fröhliches Heimspiel, als sie zum 40-jährigen Bestehen des Internationalen Folktreffens ihre Songs darboten. Das fachkundige Publikum, darunter 137 Folkmusiker aus Schottland, Schweden, Dänemark, Frankreich und Deutschland, spendete diesem vom Geltinger Vollblutmusiker Bernd Jochimsen ausgebildeten Mädchen-Septett begeistert Applaus. Die Jüngsten beim Folktreffen spielten und sangen mit Hingabe und bewiesen eindrucksvoll, dass den Verantwortlichen der Landesarbeitsgemeinschaft Folk und dem Mitveranstalter Scheersberg um den spielfreudigen Nachwuchs nicht bange sein muss ...

Presseartikel ansehen

  • Film & Medien
  • Weitere Angebote

Film ab!

Comenius-Schüler kreativ

Erschienen am 05.05.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

FLENSBURG Dass Schüler am 1. Mai und damit während der Osterferien um 9 Uhr in die Comenius-Schule wollten, konnte der Hausmeister nur schwer glauben. Es stimmte aber. Die zwölf Jugendlichen drehten in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Flensburg einen Kurzfilm. Für das Projekt "talentCAMpus" trafen sich die Zehn- bis 16-Jährigen täglich, um in verschiedenen Workshops Schauspielerei, Regieführung und Filmschnitt zu lernen.

Presseartikel ansehen

  • Musik & Tanz

Deutsch-Skandinavische Musikwoche

Musikwoche als völkerverbindendes Projekt

Erschienen am 23.04.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

STEINBERGKIRCHE Es ist immer wieder erstaunlich, welche herausragenden Ergebnisse junge engagierte Musiker unter professioneller Anleitung in kurzer Zeit erzielen können. Besonders deutlich zeigte sich dies wieder beim Schlusskonzert der 52. Deutsch-Skandinavischen Musikwoche auf dem Scheersberg.

Der Einstieg in ein anspruchsvolles Programm erfolgte durch das 60-köpfige Orchester unter Leitung des schwedischen Dirigenten Mika Eichenholz mit "L'Arlesienne Suite Nr. 1 "von Georges Bizet ...

Presseartikel ansehen

  • Musik & Tanz

52. Deutsch-Skandinavische Musikwoche

Musik als Sprache, die alle verstehen

Erschienen am 14.04.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt, Schleibote, Schleswiger Nachrichten.

Über 70 Instrumentalisten und 50 Chorsänger aus ganz Europa und den USA bei Deutsch-Skandinavischer Musikwoche auf dem Scheersberg

Steinbergkirche Der Startschuss für das größte Musik-Event des Jahres ist auf dem Scheersberg gefallen. Über 70 Instrumentalisten und 50 Chorsänger geben sich bei der 52. Deutsch-Skandinavischen Musikwoche seit dem Wochenende ein Stelldichein. „15 Nationen sind im Jugendhof vertreten – so viele wie nie zuvor“, jubelt Organisationsleiter Heinz Otto Scharfenort. 15 der 20- bis 27-jährigen Talente stammen aus Schleswig-Holstein, 35 aus etlichen anderen Bundesländern. Die Esten stellen mit 19 Musizierenden das zahlenmäßig größte ausländische Kontingent, je zehn kommen aus Lettland und Norwegen. Mit dabei sind auch 40 Osteuropäer, die als Stipendiaten eingeladen wurden und ihre Gratis-Teilnahme den zahlreichen Sponsoren zu verdanken haben. Unter dieser Gruppe befinden sich fünf junge Polen aus dem Schleswig-Flensburger Partnerkreis Pisz (Masuren). Ihre Aufenthaltskosten werden aus einem Extrafonds, auf den der Kreis zugreift, bezahlt ...

Presseartikel ansehen

  • Politische Bildung
  • Weitere Angebote

Militärische Konfrontation – Dänemark die Bundesrepublik und die DDR im Kalten Krieg

Nachlese: Podiumsdiskussion in der dänischen Zentralbibliothek für Südschleswig

Erschienen am 02.04.2014, Quelle: Flensborg Avis.

Am 31. März 2014 fand in der Dänischen Zentralbibliothek Flensburg eine Podiumsdiskussion zum Thema Militärische Konfrontation – Dänemark die Bundesrepublik und die DDR im Kalten Krieg statt. Unter der Moderation von Prof. Dr. Robert Bohn, Universität Flensburg, diskutierten auf dem Podium Prof. Dr. Thomas Wegener Friis, Universität Odense, Oberstleutnant i. G. Dr. Dieter Kollmer, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, und Jesper Thestrup Henriksen, Doktorand der Universität Odense, über die Rolle von Schleswig-Holstein und Dänemark im Kalten Krieg. Organisiert und eingeleitet wurde die Veranstaltung von den politischen Projektleitern der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg Aaron Jessen und Elmar Moldenhauer aus dem Projekt Schleswig-Holstein, Dänemark und die DDR, welches von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gefördert wird.

Presseartikel ansehen

  • Theater
  • Musik & Tanz
  • Film & Medien
  • Politische Bildung
  • Pinsel, Farbe & Co

Auszeit vom Freiwilligendienst

Weiterbidlung auf kreative Art

Erschienen am 29.03.2014, Quelle: Flensburger Tageblatt.

STEINBERGKIRCHE In der Modewerkstatt im Jugendhof Scheersberg herrscht rege Betriebsamkeit. Hier werden bunte Kostüme entworfen, dekorative Ornamente hergestellt und skurrile Hüte kreiert. Mitten bei der Arbeit ist auch die 20-jährige Kathleen Schmidt aus Böel. Sie gehört zu den 125 Freiwilligen aus Schleswig-Holstein und Hamburg, die nach Abschluss ihrer Schulausbildung im September 2013 nun ein Jahr lang erste Praxiserfahrungen in der Beurfswelt sammeln ....

Presseartikel ansehen