Politische Bildung

Fachvormittag: Herausforderungen in Zeiten von Fakes, Deep Fakes & Künstlicher Intelligenz

15.09.2023, 10:00 – 14:00 Uhr Plätze frei

das Thema Künstliche Intelligenz und Fakes ist spätestens seit der immer umfangreicheren Nutzung von Chatbots wie beispielsweise ChatGPT in aller Munde. Es ist ein Tool, das scheinbar vieles vereinfachen und erleichtern kann und in diversen Bereichen nützlich ist, gleichzeitig ist es ein Thema, das mit vielen Fragezeichen behaftet ist. Fake News bzw. Desinformationen waren gerade während der Covid19-Pandemie ein vielbesprochenes Thema. Nun erscheint es so, als könnte die zunehmende Nutzung von Künstlicher Intelligenz die Verbreitung von Desinformationen erleichtern und beschleunigen. Aber kann sie auch zum Herausfiltern von Falschinformationen beitragen? Im Rahmen unseres Fachtages möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen/euch diesem Themenbereich nähern und es v.a. vor dem Hintergrund der Auswirkungen auf unser gesellschaftliches Zusammenleben in Zeiten erstarkender antidemokratischer Bewegungen beleuchten.

 

Hiermit laden wir Sie/euch herzlich ein dabei zu sein, Ihre/eure Gedanken zu teilen und neue Impulse für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz in unserem (Berufs-)Alltag zu diskutieren.

 

Zwei Impulse zu Anfang bieten die inhaltliche Grundlage des Fachvormittages. In einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Marcel Schröder (AKJS SH und Impulsgeber), Johannes Wollny (RBT Flensburg) und n.n. (Impulsgeber:in) werden wir die Frage „Wie sieht unsere Gesellschaft in 10 Jahren aus?“ diskutieren. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Ingo Mertins (Medienpädagoge der IBJ Scheersberg). In zwei vertiefenden Workshops können weitere Fragen erörtert und Impulse für die eigenen Praxisfelder herausgearbeitet werden. Ziel der Veranstaltung ist es, sich den Themen zu nähern, Risiken und Gefahren realistisch zu betrachten aber auch die Möglichkeiten in den Blick zu nehmen und erste Hinweise für einen möglichen Umgang damit in den jeweiligen Arbeitsfeldern zu finden. Künstliche Intelligenz wird mehr und mehr Teil unseres alltäglichen Lebens und dem unserer Klient:innen. Nun heißt es, einen angemessenen Umgang damit zu entwickeln.

 

Der Fachvormittag findet im Rahmen des zweitägigen Demokratiefestivals am 15. Und 16.09.2023, welches gemeinsam von der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg und der Partnerschaft für Demokratie im Kreis Schleswig-Flensburg organisiert wird, statt.

 

Veranstaltungsort und -anfahrt

Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg, Scheersberg 2, 24972 Steinbergkirche

Fragen zur Veranstaltung

Anmeldung Fachvormittag: Herausforderungen in Zeiten von Fakes, Deep Fakes & Künstlicher Intelligenz
Abweichende Rechnungsadresse

Wollen Sie eine abweichende Rechnungsadresse angeben? Andernfalls verwenden wir für die Rechnung die oben genannten Daten. Informationen zur Bezahlung folgen kurz vor der Veranstaltung.

Alle Pflichtfelder mit der Kennzeichnung (*) müssen ausgefüllt werden.

Sollten Sie spezielle Wünsche für Ihre Buchung haben, helfen wir Ihnen auch gerne telefonisch weiter.

04632 8480-29

Das könnte Sie ebenso interessieren

WeltWEGe: Die Sommerferien-Filmwerkstatt Mehr erfahren
/programm/die-sommerferien-filmwerkstatt
Radio und Podcast - Generation Z Mehr erfahren
/programm/radio-und-podcast-generation-z

Entdecken Sie weitere Angebote

Sie interessieren sich für ein noch breiteres Programm an Kursen oder andere Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Besuchen Sie unsere Partner-Bildungsstätten: Das Akademiezentrum Sankelmark und die Nordsee Akademie gehören wie die Internationale Bildungsstätte Scheersberg zum Deutschen Grenzverein e. V.

Blick vom See auf das Akademiezentrum Sankelmark.
Akademiezentrum Sankelmark Zur Website
https://www.sankelmark.de
Menschen unterhalten sich vor der Nordsee Akademie.
Nordsee Akademie Zur Website
Nordsee Akademie
Deutscher Grenzverein e. V. Deutscher Grenzverein e. V.
http://www.grenzverein.de/